Demo gegen Tierversuche

Am 19. Oktober 2019 fand eine Demo gegen Tierversuche in Hamburg statt und mehr als 7.000 Menschen waren dabei. Das TierheimTV vom Tierschutzverein Hannover hat hierzu einen informativen Bericht mit eindrucksvollen Aufnahmen und kurzen Statements erstellt.

Aufruf zur Demo

Für den 16. November 2019 hat SOKO Tierschutz e.V. zu einer weiteren Demo in Hamburg aufgerufen. Wir bitten euch alle, dem Aufruf zu folgen und den Protest zu unterstützen. Gemeinsam können wir etwas erreichen! Zur Facebook-Veranstaltung!

Stellenausschreibung (Tierheim Aurich)

Für das Tierheim in Aurich wird ab sofort oder später eine/n ausgebildete (n)engagierte/n Tierpfleger(in) in Vollzeit (40 Std., anteilig Wochenend- und Feiertagsdienst) gesucht. Sie sollten vor allem Erfahrung im Umgang mit großen und auch schwierigen Hunden haben. Wenn Sie sich motiviert in die Tierheimarbeit einbringen möchten, werden Sie sich in dem kleinen Team wohl fühlen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Pflege und Versorgung der Tiere (z.B. Fütterung, Reinigung der Unterkünfte im Innen- und Außenbereich)
  • Individuelle Betreuung einzelner Hunde
  • Erkennen und Versorgen von Krankheiten, Verabreichung von Medikamenten nach tierärztlicher Weisung
  • Beantwortung von telefonischen Anfragen
  • Publikumsverkehr
  • Aufnahme und Vermittlung

 

Bewerbungsunterlagen per E-Mail an info@tierheim-aurich.info oder per Post an Tierheim Aurich und Umgebung e.V., Postfach 1808, in 26588 Aurich

Verband Niedersächsischer Tierschutzvereine


Anschrift

Evershorster Straße 80

30855 Langenhagen

Kontakt

Tel.: 0511 / 973 398 - 16
Fax: 0511 / 973 398 - 17

E-Mail: 

info@tierschutz-in-niedersachsen.de

Spendenkonto

Bankhaus Hallbaum AG Hannover

IBAN: DE72 2506 0180 0000 2317 46

BIC: HALLDE2HXXX