Kastrationspflicht

Darum fordern wir eine landesweit geltende Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Freigängerkatzen und verwilderte Hauskatzen:

Die steigende Anzahl von Freigängerkatzen und verwilderten Hauskatzen stellt viele Tierschutzvereine vor große Herausforderungen. Wir haben unsere Verbandsmitglieder im Zeitraum zwischen 2004 und 2015 mit mehr als 250.000 € für Kastrationsprojekte unterstützt.

 

Eine nachhaltige Begrenzung der Katzenpopulation ist jedoch nur dann zu erreichen, wenn eine niedersachsenweit geltende Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Freigängerkatzen und verwilderte Hauskatzen eingeführt wird. Dies würde vor allem auch das Leid der Katzen selbst verringern: Verwilderte Katzen können sich und ihren Nachwuchs nur unzureichend versorgen – viele Tiere verdursten oder verhungern. Durch die hohe Populationsdichte wird der Verbreitung von ansteckenden Infektionskrankheiten unter den Tieren Vorschub geleistet.

 

Auch Sie haben die Möglichkeit, ihre Stimme für diese Forderung abzugeben und uns somit in unserer Position zu unterstützen. Unterzeichnen Sie hierfür bitte die folgende Onlinepetition:

Unterstützen Sie unsere Forderung - Jede Stimme zählt!!!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

INFO: Die eingegebenen Daten werden natürlich streng vertraulich behandelt und nur zum Zwecke dieser Aktion verwendet.

INFO-MATERIAL

DOWNLOAD-BEREICH

Darüber hinaus finden Sie hier Unterschriftenlisten und Flyer zum Download. Sammeln Sie Unterschriften in Ihrem Umfeld, erzählen Sie Freunden, Bekannten und Verwandten von unserer Aktion. Nur gemeinsam können wir etwas erreichen - dabei zählt jede Stimme!

Infomaterial (Flyer)
Hier können Sie sich den offiziellen VNT-Flyer zur Kastrationspflicht anschauen und herunterladen.
Kastrationspflicht Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 869.7 KB
Unterschriftenliste
Laden Sie sich die Unterschriftenliste herunter und sammeln Sie Unterschriften für eine landesweite Kastrations- und Kennzeichnungspflicht. Ausgefüllte Listen bitte bis zum 31.12.2013 an uns zurücksenden.
Unterschriftenliste-VNT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 266.2 KB

INFO-MATERIAL BESTELLEN

Sie möchten Unterschriften für eine landesweit geltende Kastrationspflicht sammeln? Gerne schicken wir Ihnen entsprechendes Infomaterial zu, das Sie für diesen Zweck einsetzen können. Füllen Sie hierfür einfach das nachfolgende Formular aus:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Das Infopaket enthält:

- 20 Flyer A6

- 2 Plakate A1

- 1 Unterschriftenliste

Verband Niedersächsischer Tierschutzvereine


Anschrift

Evershorster Straße 80

30855 Langenhagen

Kontakt

Tel.: 0511 / 973 398 - 16
Fax: 0511 / 973 398 - 17

E-Mail: 

info@tierschutz-in-niedersachsen.de

Spendenkonto

Bankhaus Hallbaum

BLZ 250 601 80

Konto 231 746