Förderung von Kastrationen

Die zunehmende Zahl von Freigängerkatzen und verwilderten Hauskatzen stellt viele Mitgliedsvereine des VNT vor große Herausforderungen. Das Einfangen, die Kastration und die Betreuung von herrenlosen Katzen sind mit hohen Kosten verbunden. Der VNT leistet hier finanzielle Unterstützung, um zumindest die Kosten für die Kastration zu senken. Im Zeitraum zwischen 2004 und 2012 wurden die VNT-Mitgliedsvereine mit mehr als 190.000 € für Kastrationsprojekte unterstützt

 

Unterstützen Sie unsere Forderung für eine landesweit geltende Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Freigängerkatzen und verwilderte Hauskatzen. Nur so kann dem Problem der Überpopulation langfristig entgegengewirkt werden.

Video-Clips zum Thema

Verband Niedersächsischer Tierschutzvereine


Anschrift

Evershorster Straße 80

30855 Langenhagen

Kontakt

Tel.: 0511 / 973 398 - 16
Fax: 0511 / 973 398 - 17

E-Mail: 

info@tierschutz-in-niedersachsen.de

Spendenkonto

Bankhaus Hallbaum AG Hannover

IBAN: DE72 2506 0180 0000 2317 46

BIC: HALLDE2HXXX